»Politico«

Gianni Cipriano reist in sein Heimatland Italien, um den politischen Alltag in einem der korruptesten Länder der Welt zu dokumentieren. Drei Jahre folgt er den Machthabern dorthin, wo sie im Scheinwerferlicht stehen, wo ihnen die Bühne bereitet wird und das Spiel mit der Gestik und Mimik stattfindet. Cipriano hält dabei jene Momente fest, in denen die Masken fallen.

Ausstellungsort C / Skywalk Süd