Marlena Waldthausen »Brüder«

Wir präsentieren: Die 60 Fotoausstellungen stehen fest!

Wir freuen uns euch das Ausstellungsprogramm präsentieren zu können. Uns erreichten Einsendungen von fast allen Kontinenten und selbst aus entlegenen Ländern wie Kirgisistan und Botswana haben es Geschichten nach Hannover geschafft. 

»Natürlich spielte die Flüchtlingsthematik unter den Einsendungen eine große Rolle, und das ist auch richtig so. Schließlich ist es eines der Themen, die die Nachrichten seit Monaten beherrschen. Wir haben vier Geschichten dazu ausgewählt, die sich aber im fotografischen Stil und den behandelten Aspekten des Themas voneinander unterscheiden«, meint Prof. Rolf Nobel (Festivalleiter) und fügt hinzu: »Aber auch in diesem Jahr haben wir neben zahlreichen ernsten Themen viele skurrile, poetische und alltägliche Reportagen im Ausstellungsprogramm«.

Eine Übersicht der ausstellenden Fotografinnen und Fotografen und ihrer Arbeiten findet ihr hier.

Ciril Jazbec »On Thin Ice«

Enri Canaj »The Wind Cries War«

Ali Hamed Haghdoust »Kabul Jan«