Wett
bewerbs
ausschrei
bung

Bewerbung um die Awards des LUMIX Festivals
 
Das LUMIX Festival zeichnet in verschiedenen Kategorien jungen, sozial engagierten Bildjournalismus des 21. Jahrhunderts aus, der sich aktiv mit politischen, kulturellen, sozialen, ökologischen und technologischen Prozessen auseinandersetzt. Der Fokus richtet sich auf journalistische, transmediale Erzählformate und aktuelle Perspektiven des Dokumentarischen.

Zum 7. LUMIX Festival für jungen Bildjournalismus laden wir junge Bildjournalistinnen und Bildjournalisten zum Wettbewerb um den mit 10.000 Euro dotierten FREELENS Award ein. Zwei weitere Arbeiten werden mit einer Lobenden Erwähnung und jeweils 1.000 Euro ausgezeichnet. 
Darüber hinaus werden unter den ausgestellten Bildstrecken der Lammerhuber Award, der Nachhaltigkeitspreis der UmweltDruckerei und der HAZ Publikumspreis  vergeben. 
Für die herausragendste multimediale Webstory stiftet Panasonic auch 2020 den mit 5.000 Euro dotierten LUMIX Digital Storytelling Award. 

Die besten Arbeiten in beiden Kategorien (Bildstrecke/Photo Story und Digital Storytelling) werden während des Festivals in insgesamt 80 Ausstellungen präsentiert.

Vom 1. November 2019 bis zum 31. Januar 2020 können junge Bildjournalistinnen und Bildjournalisten im Alter bis 35 Jahre ihre Projekte einsenden. Die eingereichten Arbeiten dürfen nicht älter als zwei Jahre  oder müssen in den letzten zwei Jahren fertiggestellt worden sein. Die Arbeiten können von einzelnen Autorinnen und Autoren oder als Gruppenprojekt angelegt sein. Die Bewerbung in beiden Kategorien (Bildstrecke/Photo Story und Digital Storytelling) ist möglich.

 

Zu den Teilnahmebedingungen

Bei Fragen schreibt uns gerne an application@fotofestival-hannover.de