The LUMIX Festival presents and reflects the young, socially committed visual journalism of the 21st century and actively examines political, cultural, social, ecological and technological processes. With the means of expression inherent to journalistic, transmedial narrative formats, visual storytellers focus on current perspectives of the documentary, understanding these as media of active participation in global debates.

 

Das LUMIX Festival präsentiert und reflektiert jungen, sozial engagierten Bildjournalismus des 21. Jahrhunderts, der sich aktiv mit politischen, kulturellen, sozialen, ökologischen und technologischen Prozessen auseinandersetzt. Mit den Ausdrucksformen journalistischer, transmedialer Erzählformate richtet sich der Fokus auf aktuelle Perspektiven des Dokumentarischen und begreift diese als Medien der aktiven Teilhabe an globalen Debatten.