ausblick

An dieser Stelle informieren wir in Kürze über die nächste Ausgabe des LUMIX Festivals.

LUMIX
festival

Das LUMIX Festival für jungen Fotojournalismus in Hannover zeugt von der Kraft des Fotojournalismus in einer bildorientierten Welt. Es zeigt Bilder, die das Leben der Menschheit in all seinen Facetten kommunizieren und unsere Wahrnehmung von der Welt prägen. Damit trägt es zur Aufklärung und Bewusstseinsbildung bei, rührt Menschen emotional an und lässt sie Anteil nehmen.

Der Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie der Hochschule Hannover und der Verein zur Förderung der Fotografie in Hannover e.V. sind die Organisatoren des Festivals. Unterstützt werden sie von der deutschen Fotojournalistinnen- und Fotojournalisten-Vereinigung FREELENS. In 2016 wurden in den futuristischen Pavillons auf dem ehemaligen Expo-Gelände 60 Reportagen und Bildessays präsentiert. Zentrum des Festivals ist das Design Center, Ausbildungsstätte der hannoverschen Fotojournalismus-Studierenden und wie alle Ausstellungs-Pavillons ebenfalls auf dem Gelände der Expo 2000 gelegen.

Studierende und professionelle Fotoreporter aus aller Welt konnten sich bis zum Alter von 35 Jahren für die Teilnahme am 5. Festival bewerben. 60 von ihnen wurden eingeladen, ihre Bilder auszustellen. Portfolio-Sichtungen, Vorträge, Podiumsdiskussionen und eine Fototechnik-Schau bieten ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Höhepunkt eines jeden Festivaltages sind jeweils die abendlichen Vorträge international bedeutender Fotografen. Den Abschluss des Festivals am Samstag bilden die Festival-Party sowie die Verleihung des FREELENS Awards, des LUMIX Multimedia Awards, des Lammerhuber Awards und des HAZ-Publikumspreises.

Das Festival soll Diskussionsplattform, Bilderschau und Talentforum zugleich sein – für professionelle Bildredakteure, Fachpublikum und alle Fotointeressierte.

rückblick

Wir sagen Danke für fünf spannende und ereignisreiche Tage auf der Expo Plaza und ein
5. LUMIX Festival für jungen Fotojournalismus, das erneut alle Rekorde brechen konnte:

Über 1200 Bewerbungen
Mehr als 40.000 Besucher
Insgesamt 10 Ausstellungsorte
6 Awards mit einem Preisgeld von insgesamt 34.000 Euro
80 Ausstellungen
Ein neu errichtetes Container-Dorf mit spannendem Programm
8 Vorträge von berühmten Fotografen, Diskussionsrunden und Symposien
Über 100 Portfolio-Sichtungen und vielem mehr.

Wir bedanken uns bei allen ausstellenden Fotografen, Besuchern, unseren Partnern und Sponsoren die das 5. LUMIX Festival möglich gemacht und zum erneutem Erfolg des Festivals beigetragen haben.

Unser besonderer Dank gilt unserem unermüdlichen Team aus Fotostudenten, das mit vollem Einsatz und bester Stimmung ehrenamtlich das 5. LUMIX Festival für jungen Fotojournalismus möglich gemacht haben. Vielen Dank!

Impressionen von allen fünf Festivaltagen finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

Die abendlichen Vorträge des 5. LUMIX Festivals für jungen Fotojournalismus präsentieren wir in Kürze.

Informationen zum Studium in Hannover finden Sie hier: www.fotostudenten.de