»A Dacha State of Mind«

Das Datscha-Gefühl kennt Evgeny Makarov noch aus Kindheitstagen. Ein Ort, der weder Land noch Stadt ist, der mehr ist als eine Hütte für Sommermonate. Die russische Datscha ist eine Institution, die alle Krisen überstanden hat, und ein Refugium, in dem die Zeit still steht.

Ausstellungsort G / Tschechischer Pavillon