»Iranian Women«

Basierend auf der Auslegung des Islam, so herrscht im Iran die verbreitete Meinung, sollten Männer Haare und den Körper einer Frau nicht sehen. Deshalb ist die übliche Bedeckung für Frauen der Tschador. Trotz der etwas unpraktischen, verschleiernden Kopfbedeckung nehmen die meisten iranischen Frauen, weil sie sich selbst als ehrenhafte und zu respektierende Mitglieder der Gesellschaft wahrnehmen, an sozialen, politischen und sportlichen Aktivitäten teil. Alieh Saadatpour hat iranische Frauen in ihrem Alltag unter dem Tschador begleitet.

Ausstellungsort C / Skywalk Süd