»Sessions«

Florian Müller begibt sich mit seiner Arbeit »Sessions« in die Welt der Fetische und sexuellen Rollenspiele. Er zeigt eine Welt abseits der Klischees von Gewaltfantasien, Lack und Leder. Die Protagonisten in Florian Müllers Geschichte sind auf der Suche nach elementaren menschlichen Bedürfnissen wie Freiheit, Wärme und Geborgenheit. Vielleicht auch Glück und ein wenig sexueller Befriedigung.

Ausstellungsort A / Design Center