»The Wind Cries War«

Seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien im März 2011 wird die Lage im Mittleren Osten zunehmend schlechter. Die Zahl der Menschen, die ihre Heimat verlassen müssen steigt von Tag zu Tag. Die Hoffnung auf ein besseres Leben ist oft einziger Antrieb, um die Torturen und Widrigkeiten der Flucht aus dem eigenen Land zu überstehen. Enri Canaj dokumentiert die Situation der Menschen, die nach Griechenland und Mazedonien kommen, nur um weiter nach Westeuropa zu gelangen.

Ausstellungsort E / Gärten im Wandel