»Trade Show – In the Heart of Capitalism«

Messen sind Orte der perfekten Vermarktung, bestimmt von genormten Kulissen, Anzugträgern und dem erbitterten Kampf um Kunden. Die Leistungsschauen in Deutschland sorgen jährlich für etwa 23 Milliarden Euro Umsatz. Mit bis zu zehn Millionen Besuchern und mehr als 170 überregionalen Messen pro Jahr gilt Deutschland weltweit als wichtigster Messestandort. Jakob Schnetz’ Fotoarbeit über eines der wichtigsten Marketinginstrumente zeigt den Kontrast zwischen Präsentationen von Effizienz und der Massenunterhaltung mit grellen Multimedia- und Live-Shows.  

Ausstellungsort I / Klingenberg