»Illusia«

Jeder in Tomsk, Russland, kennt seinen Namen: Wladimir Sacharow. Er ist der Puppenspieler. Seit zehn Jahren verzaubert er die Menschen mit seinen Spektakeln. 1991 ist Sacharow nach Sibirien gekommen, um seinen Kindheitstraum zu verwirklichen. Damals wollte er Roboter bauen. Heute ist er Ingenieur, Kybernetiker, Schauspieler, Autor, Regisseur und baut alles, was ihn umgibt, selbst. Sein Haus, seine Werkstatt, sein Theater. Wenn er mit seinen Puppen Theater spielt, bringt er seine sehnlichsten Wünsche zum Ausdruck.