»Little Man and the
Pursuit of Happiness«

Ethan Arbelo ist zehn Jahre alt, als Ärzte beim ihm einen bösartigen Hirntumor dritten Grades diagnostizieren. Er ist unheilbar krank und erhält lediglich eine lebensverlängernde Therapie. »Ich will leben, Mami, ich will leben!«, sagt Ethan. Während der Tumor sich weiter in sein Gehirn frisst, ergreifen Ethan und seine Mutter die Chance, die wenige Zeit, die sie haben, zu gestalten. Sie lieben, lachen, feiern, reisen und genießen die letzten gemeinsamen Tage. Seite an Seite, bis in den Tod.