Kathrin
Ahäuser

»Du liebes Ding!«

Als Objektophilie oder Objektsexualität wird die Anziehung von Menschen zu unbelebten Objekten bezeichnet. Es handelt sich dabei um eine Form von Liebe, die außergewöhnliche Beziehungen hervorbringt. Die Porträts in Fotografien und bewegten Bildern erlauben einen Einblick in die Welt objektliebender Menschen.

Ausstellungsort A / HsH Design Center / Multimedia-Lounge