Lærke
Posselt

»The Queer Project«

In der Abkürzung LGBTQ (Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender) steht Q für Queer und somit für die Freiheit, sich nur durch die eigene Persönlichkeit zu identifizieren. Lærke Posselts ausdrucksstarke Porträts stellen Menschen vor, die sich nicht durch ihr biologisches Geschlecht einschränken lassen und die konventionellen Grenzen sprengen.

Der Ausstellungsort wird hier demnächst bekannt gegeben.