Janek
Stroisch

».co.ke«

Es herrscht Aufbruchstimmung in der kenianischen Gründerszene. Junge, gut ausgebildete Menschen gestalten mit ihren einfallsreichen Ideen – wie ein 3D-Drucker aus recycelten Materialien – die Zukunft des Landes. Janek Stroisch begleitet mit seiner Fotoarbeit ».co.ke« einige der Akteure.

Der Ausstellungsort wird hier demnächst bekannt gegeben.